Lehrgang
Prozessmanagement

Die Top-Ausbildung für Prozess-Experten/innen

Zukunftsorientiertes Prozessmanagement auf höchstem Niveau!

Digitalisierung, Industrie 4.0, globaler Wettbewerbsdruck und die zunehmende Komplexität von Geschäftsmodellen: Unsere Arbeitswelt steckt inmitten eines radikalen Wandels, der gerade vor dem Prozessmanagement keinen Halt macht. Prozessmanager/innen werden mehr und mehr zur zentralen Drehscheibe, um die Effektivität von Unternehmen zu steigern, Ineffizienzen zu beseitigen, Optimierungspotenziale zu nutzen und so Organisationen flexibler, schlagkräftiger, transparenter, ergebnis- und kundenorientierter werden zu lassen.

In diesem Lehrgang erwerben Sie die für Ihre Karriere im Prozessmanagement unerlässlichen Kenntnisse und Handlungskompetenzen, um Ihrer Rolle als Prozessmanagement-Experte/in gerecht zu werden. Denn wir sind überzeugt, dass nur hochqualifizierte Führungskräfte die Innovationskraft und Wirtschaftlichkeit von Unternehmen sichern und ihre Mitarbeiter/innen zu Höchstleistungen motivieren können.

  • Im Basismodul bauen Sie umfassendes Know-how in Theorie und Praxis zum Design und zur Optimierung von Prozessen sowie zur Verankerung des Prozessgedankens in Ihrem Unternehmen auf. Die Verknüpfung von Methoden- und Sozialkompetenz sichert dabei eine ganzheitliche Betrachtung von Menschen und Systemen, effektive Moderations- und Präsentationsskills lassen Sie in Ihrer Rolle als Führungskraft im Prozessmanagement professionell und souverän agieren.
  • In den variabel gestaltbaren Aufbaumodulen können Sie sich exakt auf jene Themen konzentrieren, mit denen Sie sich befassen wollen: Lernen Sie Optimierungsansätze im Prozessmanagement kennen und Veränderungsprozesse zu steuern oder stärken Sie Ihre Wirksamkeit als Führungskraft. Vertiefen Sie sich in agile Methoden, die Ihnen helfen, komplexe Aufgabenstellungen kundenorientiert zu lösen, oder in agile Techniken, die die Zusammenarbeit in und Wirksamkeit von Teams nachhaltig verbessern.
  • Mit dem erforderlichen Wissen aus Theorie und Praxis können Sie das Gelernte mit einem messbaren Nutzwert für Ihr Unternehmen praktisch realisieren und die Prozesswelt Ihres Unternehmens maßgeblich mitgestalten.
  • Schwerpunkt dieser Ausbildung ist – neben der Vermittlung eines fundierten Theoriegerüsts – der unmittelbare Praxistransfer: Branchentypische Praxisbeispiele, die Arbeit an Ihren eigenen Praxisfällen sowie einprägsame Erfahrungsspiele machen die Verknüpfung von Methoden- und Führungskompetenz nachvollziehbar und stellen einen nachhaltigen Transfer in die Berufspraxis sicher. Der modular strukturierte Aufbau lässt überdies Raum für die unmittelbare Umsetzung des Gelernten in Ihren Berufsalltag.
  • Nach Abschluss des Lehrganges verfügen Sie über ein ganzheitliches Bild zu den Themen Prozessmanagement und Soziale Kompetenzen für Ihre (künftige) Rolle als Prozessmanagement-Experte/in sowie eine fundierte Wissensgrundlage für eine Zertifizierung im Prozessmanagement.

Zielgruppe

  • Personen, die eine umfassende Berufsausbildung im Prozessmanagement anstreben
  • Personen, die eine Karriere im Prozessmanagement ansteuern und eine transferorientierte Managementausbildung wollen
  • (zukünftige) Prozessverantwortliche, -manager/innen, -eigner, die sich persönlich weiterentwickeln möchten
  • (zukünftige) Prozessverantwortliche, die sich auf kommende Herausforderungen optimal vorbereiten möchten
  • Experten/innen, die in einem prozess- und projektorientierten Umfeld arbeiten oder die ihre Organisation prozessorientiert weiterentwickeln wollen
  • Zertifizierungskandidaten/innen TÜV AUSTRIA

Mustercurricula

Mustercurriculum 1

Basismodule (6 Tage):

Aufbaumodule (5 Tage):

Mustercurriculum 2

Basismodule (6 Tage):

Aufbaumodule (5 Tage):

Ihr persönliches Curriculum

Basismodule (6 Tage):

Aufbaumodule (5 Tage):

  • Sie haben die Wahl!

11 Tage Ausbildung

  • Die Wahl der Aufbaumodule liegt ganz bei Ihnen – passen Sie diese aus unserem umfangreichen Programm ganz an Ihre individuellen Bedürfnisse an – unsere Mitarbeiter/innen beraten Sie gerne!
  • Sie können die Seminare aus unseren zahlreichen Terminen wählen und sind so zeitlich und geografisch vollkommen flexibel.
  • Ein Quereinstieg in den Lehrgang sowie zusätzlie Ausbildungstage (€ 440,- pro Ausbildungstag) sind möglich – informieren Sie sich bei unseren Mitarbeitern/innen!
  • Die angeführte Lehrgangsgebühr ist ein reduzierter Paketpreis, der nur bei Buchung der Basis- und Aufbaumodule im angegebenen Umfang gilt.

Facts, Inklusive & Downloads

Facts

11 Tage Dauer
€ 4.890,- Kosten
77 / 56 PDUs / QHs
Expert Trainingslevel

Inklusive

praxiserprobte Hilfsmittel

Inhouse

Inhouse Anfrage
Wir bieten Ihnen diesen Lehrgang gerne auch maßgeschneidert Inhouse an.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
auf Anfrage Anfragen

Anmeldung zum Lehrgang Prozessmanagement

Hier können Sie das Anmeldeformular für den Lehrgang Prozessmanagement downloaden!

Alle Preise pro Person, exkl. der gesetzlichen MwSt., Irrtümer und Änderungen vorbehalten, es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.