So gelingt das beste Projekt des Jahres

Projekt X-MAS

Weihnachten steht vor der Tür und wieder wollen 2,4 Milliarden Kinder in einer Nacht beschenkt werden. Das Projektmanagement des Christkinds ist nicht zu übertreffen. Nicht? Wir haben für Sie Tipps für das wohl schönste Projekt des Jahres gesammelt. Los geht’s!

 

SO GEHT (nicht nur) WEIHNACHTEN –
Tipp 1: Ziele & Nicht-Ziele

Definieren Sie Ziele! Ihr Projekt wird schließlich und endlich (auch) am Grad der Zielerreichung gemessen. Ziele bilden aber auch die Basis für die gesamte weitere Planung. Ziele sollten daher:

🎄 sehr sorgfältig und präzise definiert werden,

🎄 realistisch, erreichbar, klar, verständlich und

🎄 evaluierbar sein.

🎄 Tipp: Definieren Sie Ziele aus Perspektive eines zukünftigen Nutzens!

Nicht-Ziele grenzen bestimmte Themen ausdrücklich aus dem Projekt aus – dadurch können bewusst Erwartungshaltungen gesteuert werden.


SO GEHT (nicht nur) WEIHNACHTEN –
Tipp 2: Abgrenzung & Kontextanalyse

🎄 Mit der Projektabgrenzung und -kontextanalyse stimmen Sie die unterschiedlichen Sichtweisen im Team ab und bringen alle auf denselben Informationsstand.

🎄 Sie geben eine Übersicht über das Projekt (Grobplanung) und bilden die Basis für die weiteren Planungsschritte.

🎄 Mit den 3 Schritten der Abgrenzung definieren Sie die Systemgrenzen des Projekts („Nur was abgrenzbar ist, ist auch planbar!“)

🎄 Mit den 3 Schritten der Kontextanalyse klären Sie den zeitlichen, sachlichen und sozialen Zusammenhang des Projekts.

 

So geht die Abgrenzung & Kontextanalyse:

🎇 Zeitliche Abgrenzung: Start- & Abschlussereignisse grenzen das Projekt zu der Vor- und Nachprojektphase ab

🎇 Bei der sachlichen Abgrenzung werden Ziele und Nicht-Ziele, die Hauptaufgaben (Phasen) und das Budget definiert

🎇 In der sozialen Abgrenzung wird in einem Erstansatz die Projektorganisation geplant

🎇 Die Betrachtungsobjekte der zeitlichen Kontextanalyse sind die Vor- und Nachprojektphase

🎇 Bei der sachlichen Kontextanalyse werden die Beziehungen zu anderen Projekten und zur Unternehmensstrategie identifiziert

🎇 Bei der sozialen Kontextanalyse werden die sozialen Umwelten (Stakeholder) identifiziert und vertiefend in der  Stakeholderanalyse betrachtet


SO GEHT (nicht nur) WEIHNACHTEN –
Tipp 3: Der Projektstrukturplan

Der Projektstrukturplan (PSP) ist

🎄eine der wichtigsten Planungs- und Controllingmethoden

🎄 das zentrale Kommunikationsinstrument im Projekt

🎄 eine strukturierte Darstellung aller Leistungen, die zur Zielerreichung notwendig sind

🎄 die Basis für die weitere Projektplanung (Terminplanung, Verteilung von Verantwortlichkeiten, Ressourcenplanung, Kostenplanung, Projektdokumentation) und das Leistungscontrolling

Tipps zum PSP:

🎇 Erstellen Sie den PSP im Projektteam

🎇 Die Projektmanagement-Phase ist ein wesentlicher Bestandteil des PSP – optimal sind 5 – 10 Phasen

🎇 Arbeitspaketbezeichnung ist tätigkeitsorientiert, Arbeitspaketgröße ist plan- und steuerbar sowie einer Person zuordenbar

🎇 Zyklische Überarbeitung im Rahmen des Projektcontrollings!


Folgen Sie uns auf LinkedIn und versäumen Sie nicht die nächsten Tipps!