Fakt oder Fake - Projektmanagement zwischen den "Realitäten"

pma focus 2023

Zur Übersicht

Der pma focus von PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA ist der größte Projektmanagement-Kongress Österreichs und findet jedes Jahr im Oktober in Wien statt. Aktuelle Themenschwerpunkte, Vortragende und Referent:innen aus der Forschung und der Praxis, Workshops mit qualifizierten Trainerinnen und Trainern und die größte Projektmanagement-Messe Österreichs zeichnen den pma focus als die nationale Leitveranstaltung für Projektmanager:innen aus.

 

FAKT ODER FAKE?

Risiko und Komplexität sind in der aktuellen Arbeitswelt stetige Begleiter. In diesem Umfeld können Projekte ihre Stärken als Organisationsform ausspielen. Allerdings benötigt man in Projekten fundierte Informationen, um Risiken bewerten und Entscheidungen treffen zu können. Sachverhalte einzuschätzen wird aber immer schwieriger, je leichter es wird, Gespräche, Ergebnisse oder gar Personen vorzutäuschen. In Zeiten von „Fake News“ herrscht die kollektive Unsicherheit zwischen Fakten und Täuschungen zu unterscheiden. Wir alle sind immer häufiger mit „Fakes“ konfrontiert – egal ob nun im privaten oder im beruflichen Leben.

Beim pma focus 2023 werden wir uns gemeinsam mit Expert*innen ansehen, welche Auswirkungen diese Entwicklung auf die Projektmanagement-Branche hat und welche Möglichkeiten es gibt, um zu überprüfen, was Fakt und was „Fake“ ist.


PMCC Workshop am pma focus

„KI – Konstruierte Intelligenz in drei Wirklichkeiten – Fakten, Fake, Fiktion in Projekten, Prozessen und in der Organisation“

In unserem Workshop „Konstruierte Intelligenz in drei Wirklichkeiten“ behandeln wir den Unterschied zwischen messbaren Daten, interpretierten Informationen, verzerrten Darstellungen und möglichen Zuständen, also Fakten, Fakes und Fiktionen in Projekten, Prozessen und Organisationen.

Dafür sehen wir uns die Themenbereiche „Business Case von Projekten“, „Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen“ und „strategischer Change ganzer Organisationen“ näher an und bearbeiten die Unterschiede, können durch verschiedene Sichtweisen und Erfahrungen neue Perspektiven kennenlernen und dadurch eigene und neue Sichtweisen und Ansätze vergleichen und verbessern.

Nicht versäumen! Workshop Konstruierte Intelligenz in drei Wirklichkeiten, Raum 2.31, 14:45 Uhr